Verbrennungen an der Hand und am Unterarm

Verbrennungen an der Hand und am Unterarm bedürfen wegen des hohen Wertes der Handfunktion einer schnellen Versorgung. Bis zu bestimmten Schweregraden und Umfang der Verbrennung geschieht dies konservativ, in den anderen Fällen operativ.

Therapie

Oberstes Ziel ist die Wiederherstellung der Beweglichkeit und der Funktion der Haut als Tast- und Schutz-
organ. Operative Verfahren stehen mit Hautverpflanzungen oder Verschieben von Hautlappen zur Verfügung. 

Dies gelingt nicht in allen Fällen. Eine konsequente Nachbehandlung mit Krankengymnastik und Kompressionsbandagen ist ebenso notwendig.